„Nur noch ein Königreich“

Die Tabakkönigin Eva I. steht für eine Tradition, die fast Geschichte ist: den Tabakanbau in der Südpfalz. In den 1960er-Jahren verdienten dort noch Hunderte Landwirt:innen ihr Geld mit Tabak. Inzwischen ist Eva Henigins Vater Hubert Henigin einer der letzten Pfälzer Tabakbauern. Was früher Broterwerb war, ist heute eher Folklore. Doch zumindest bis 2017 wurde Tabak aus Hatzenbühl noch bis in die USA exportiert. Und der örtliche Musikverein wird die rosa Takabkblüte wohl noch lange voller Stolz auf dem Revers tragen. 

Meine Fotos zur Reportage von Lotte Glatt.